15. TechnologieTransferTag Berlin-Brandenburg am 19.09.2016 in der Technischen Universität Berlin, Campus Charlottenburg

Moderation: Dr. Rainer Lisowski

13:30
Registrierung der Teilnehmer
im Foyer Lichthof
13:45
Parallel:
• Einführung und Rundgang mit geführten Ausstellergesprächen
• Forschung für Wasserwirtschaft und mehr - auch digital?
  ein Rundgang in der Versuchshalle Fluidsystemdynamik
• DAI-Labor
 - Showroom Smart Home
 - Schaufenster Elektromobilität Berlin Brandenburg
• Heinrich Hertz Institut (HHI) - TiME Lab (Zukunftstechnologien im Multimediabereich)
• Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft (IPA) - Mobile Brain/Body Imaging Labor
15:00
Grußworte
Prof. Dr. Christian Thomsen, Präsident, Technische Universität Berlin
Andrea Joras, Geschäftsführung, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Sebastian Saule, Geschäftsführung, ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH
15:15
Key Note: „Digitale Vernetzung – Innovationstreiber für die Hauptstadtregion“
Prof. Dr. Manfred Hauswirth – Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für offene Kommunikationssysteme und Professor für Verteilte offene Systeme an der Technischen Universität Berlin
15:45
Wie Wirtschaft und Wissenschaft kooperieren
• "In-Car Communication Network: NGbase-T1 Ethernet System", Prof. Dr.-Ing. Friedel Gerfers (Technische Universität Berlin)
• "Automatische Waldinventur", Tom Thiele, Sebastian Ritter, Nikolai Zernikow (alle Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde), Dr. Adrian Schischmanow (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt)
• "Lokador – das regionale Onlinekaufhaus", Prof. Dr. Stefan Kubica (Technische Hochschule Wildau) und Karsten Knaup (DEBEX GmbH)
17:00
Zeit für Networking mit Imbiss und Ausstellungsbesichtigung
ab 17:30

Möglichkeit zum Austausch an Thementischen:
• Innovationsmanagement und Kreativitätstechniken
• Digitalisierungsthemen – z.B. IoT, 5G, Industrie 4.0, IT-Security …
• Förderprogramme und Finanzierungsoptionen
• Kooperationspartnersuche und Matchings

gegen 18:30
Veranstaltungsende

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung erforderlich bis 12.09.2016.

Veranstalter

Top